11.01.2016 | Vereins-Infos:

Michael Klein1Baskets wieder auf Tabelleplatz 3

73:80 stand es zum Schluss an der Anzeigetafel in einer sehr gut gefüllten Roßdorfer Sporthalle.
Nach einer guten 1. Halbzeit konnten die Baskets eine 11 Punkte Führung herausspielen . In dieser Phase konnten gerade durch gewonnene Offensivrebounds die Führung stetig gesichert und ausgebaut werden . Denis und Benjamin trafen sicher von der Dreierlinie.
Roßdorf kam im 3. Viertel besser ins Spiel und konnte sich durch lautstarke Unterstützung des Publikums wieder herankämpfen und sogar die Führung kurzzeitig übernehmen . Mit Plus 1 ging es ins entscheidende 4.Viertel .
Eine Umstellung der Verteidigung und das vermehrte attackieren des Gegnerischen Korbes , vor allem durch Nael , brachte uns wieder zurück ins Spiel . Wichtige Rebounds durch Edouard und Michael und der kämpferische Einsatz des gesamten Teams ließ uns wieder das Steuer in die Hand nehmen . Gerade in der Endphase konnten Benjamin und Gunter durch wichtige Dreier uns auf die Siegesspur bringen .
Ein wichtiger Auswärtssieg in Hessen !!

Da Tabellennachbar TuS Makkabi Frankfurt sich in Langen nicht durchsetzen konnten (66:64) sind unsere Baskets nun wieder auf Tabellenplatz 3, Punktgleich mit dem Tabellenzweiten "TV1860 Lich", vorgerückt.
Frankfurt ist auch unser nächster Gegner, die es dann am kommenden Samstag auf ihrem Platz zu besiegen gilt.