U 14 Mixed

2019 - 2020

Die U14 Mixed der Baskets98 setzt sich zusammen aus den Mädchen und Jungs des Jahrgangs 2007 der letztjährigen U12 und den 2006er Kids, die schon letzte Saison Erfahrung in der U14 sammeln konnten.

Der Saisonverlauf der U14 in der vergangenen Spielzeit war in 3 Phasen zu sehen; von September bis in den Januar war das Team hoch motiviert und voller Energie und konnte bis auf ein Spiel alles gewinnen, mit 14 Kids nach Köln fahren und sich für das Pokalfinale qualifizieren. Dann kam der Februar, in dem wenig zusammenlief und in Folge dessen bis Mitte März viele Spiele verloren gingen. Dann steigerte sich die Mannschaft aber wieder und lieferte Saarlouis einen großen Pokalfight, bei dem man 35 Minuten in Führung lag und sich dann am Ende aber etwas unglücklich geschlagen geben musste.
Es kamen in der Saison 2018/19 zum Einsatz:
Jahrgang 2005: Nele, Mara, Lisa, Ewa, Mirja, Selim, Benedikt, Noah, Ali, Luis
Jahrgang 2006: Jolina, Nora, Nevio, Ben, Luca, Maxi, Franjo, Raphael

Die Leistungsträger der vergangenen Saison und Saarauswahlspieler Luca, Maxi und Raffi bleiben dem Team erhalten und werden auf den Guard Positionen ihre Mitspieler gut in Szene setzen können. Da sehr viele neue Kinder des Jahrganges 2007 integriert werden müssen, ist derzeit noch keine Aussage über das Leistungsniveau der U14 möglich. Positiv ist aber, dass gerade der 2007er Jahrgang körperlich stark ist, so dass wir hier versuchen werden, auch bei den Rebounds mit den Meisterschaftsfavoriten aus Saarlouis/Dillingen und Herrensohr mitzuhalten. Auf dem heimischen SpardaCup im Juni zeigte das Team dabei erste gute Ansätze und erreicht von 5 Teams einen starken 2. Platz.

Optimismus verbreitet auch der personell starken Kader mit vrstl. 17 Spielerinnen und Spielern, mit dem wir in die Saison starten:

Jahrgang 2006: Jolina, Nazdar, Nora, Amira, Franjo, Luca, Maxi, Raphael
Jahrgang 2007: Emily, Giarda, Marie, Denis, David K., David S., Tom, Maximilian, John
Mit dem Völklinger Ex-Regionalliga Spieler Christian Bruns haben wir wieder kompetente Unterstützung, um wie in der vergangenen Saison ein individuelles Fördertraining anzubieten. Das Ziel der Mannschaft muss es sein, sich intensiv im Training mit ihrem Sport zu beschäftigen, um in der Liga oben mit zu spielen und das Pokalfinale zu erreichen.
Neu ist, dass die besten saarländischen Talente die Chance haben, an der Oberliga-Runde von Rheinland-Pfalz teilzunehmen, um sich dabei mit spielstarken Mannschaften u.a. aus Speyer, Koblenz und Trier zu messen. Die DJK-Saarlouis-Roden ist Trägerverein dieses Projektes im Auftrag des saarländischen Basketballbundes. Hier werden auch einige unserer Talente teilnehmen
Die Trainingszeiten der Saison 2019/20 sind:

-Montag, 18:00 – 19:30 Uhr in der Herman Neuberger Halle
-Mittwoch, 18:00 – 20:00 Uhr Fördertraining, Warndtgymnasium
-Freitag, 16:30 – 18:30 Uhr im Warndtgymnasium

Coach Jürgen Mohra